+++LIVE+++ #WWSIV heute ab 20:00 Uhr LIVE auf Twitch! +++LIVE+++

Open Web mit Matthias Pfefferle

Folge №47 · Veröffentlicht am: · Spielzeit: 183 Minuten

Indie Web, Open Web, Websemantics, Microformats, Open Graph, Schema.org!
Mit unserem Gast Matthias Pfefferle verschaffen wir uns einen Überblick über den aktuellen Stand der Websemantics und wie sie dazu beitragen das Web besser zu strukturieren und durchsuchbar zu machen. Dazu lernen wir, warum die eigene Website immer noch der beste Weg ist im Web zu publizieren, sprechen über den Twitter-Meltdown + Fediverse und zum Abschluss gibt es noch Blasmusik. Wir hatten Spaß. Und ihr?

Shownotes

Begrüßung – [00:00:54]

Retro

Property der Woche: DataView() und Typed Arrays – [01:04:40]

Entscheide Dich! – [01:15:15]

Tagesthema: Open Web – [01:23:08]

  1. Begriffsdefinitionen: Semantic Web, Open Web, Indie Web – [01:25:25]
  2. Wieso eigentlich Semantic Web? – [01:30:25]
  3. Web Semantics Techniken – [01:46:27]
  4. Was soll man nutzen? – [01:57:17]
  5. Indie Web: Wie funktioniert es, was bedeutet es? – [02:07:54]
  6. Fediverse und ActivityPub – [02:22:14]
  7. Homebrew Website Club – [02:38:35]

GeilTeil:

Das Ende – [02:57:39]

Kommentare

Name

derMarcelkommentierte

am

Der Brave Browser (habt ihr ja eh schon mal erwähnt) blockt mittlerweile Cookie-Banner von Haus aus ¯\_(ツ)_/¯

Name

Constantinkommentierte

am

Ach echt? Sehr cool!

Name

Dankommentierte

am

Wieder mal eine super Folge! Danke.

Thema Abmahnungen wegen Google Fonts:
Ich finde das auch mega nervig. Wir haben dann letztens „mal eben“ über 200 WordPress Websites gefixed…und dann sag mal deinen KundInnen, dass sie da eine Rechnung erwartet. Wir haben das recht smart gelöst, jedoch ist es trotzdem nervig für alle.
Zudem haben wir mit dem Anwalt im deutschen WordPress Universum was angeleiert. Er möchte gern in Masse gegen die Vögel vorgehen. Und nicht nur weil da Formfehler drin sind. Udo Meißen sagt vielleicht einigen etwas. Einfach mal melden und sagen das man da auch eine Version bekommen hat.

Mastodon:
Irgendwie alles gerade bisschen schwierig noch für viele…Das Verständnis der verschiedenen Instanzen ist noch nicht ganz da. Finde es auch schade, dass man immer die Instanz hinter dem Namen hat. Suche damit schwierig und co. Dezentral ist jedoch schon nett so…

ActivityPub:
Und dann kommt direkt mal ein Beitrag auf TechCrunch zu der Implementierung von ActivityPub bei Tumblr. https://techcrunch.com/2022/11/21/tumblr-to-add-support-for-activitypub-the-social-protocol-powering-mastodon-and-other-apps/ – Gerade im TL;DR Newsletter gesehen.

Hachja…die Sache mit den Standards… 🤡

Name

Meise2000kommentierte

am

Die Folge hat mir gut gefallen. Hab viel mitnehmen können und neue Impluse bekommen. Vielen Dank!

Name

Moritzkommentierte

am

❤️

Kommentiere!

Die E-Mail-Adresse wird nicht öffentlich angezeigt.

Wir sind im Moment live auf Twitch!